Carpatus® SC

Gefährlich gut gegen Ungräser und Unkräuter

Carpatus® SC - Gefährlich gut gegen Ungräser und Unkräuter

Carpatus® SC setzt sich aus den beiden bekannten Wirkstoffen Flufenacet und Diflufenican zusammen und besitzt ein breites Wirkungsspektrum. Dabei werden nicht nur Windhalm, Rispe und diverse Unkräuter sehr gut bekämpft, sondern auch der in einer solchen Verunkrautung zusätzlich vorkommende Ackerfuchsschwanz. Mit der zugelassenen Aufwandmenge und frühem Einsatz (BBCH 10-11) gelingt dies im Getreide sehr gut.

  • Bewährte Wirkstoffkombination aus Flufenacet und Diflufenican
  • In allen wichtigen Wintergetreide-Arten zugelassen
  • Resistente Ungräser werden im Rahmen eines Resistenzmanagements wirksam bekämpft

 

Pfl. Reg. Nr.:3860-901
Produktgruppe:Herbizid
Gebinde:12 x 1 Liter, 4 x 3 Liter
Lagertemperatur:4 - 35 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier:UN3082, UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FLÜSSIG, N.A.G. (ENTHÄLT: DIFLUFENICAN, FLUFENACET), 9, III, (E)

Produktinformation Carpatus SC

Sicherheitsdatenblatt Carpatus SC