In Baptiste® sind 240 g/kg Flufenacet und 175 g/kg Metribuzin enthalten. Die Wirkung gegen Ungräser und Unkräuter erfolgt über die Wurzeln und den Keimspross. Bei bereits aufgelaufenen Unkräutern werden die Wirkstoffe noch zusätzlich über das Blatt aufgenommen. Baptiste® besitzt eine lange Dauerwirkung und sollte im Vorauflauf unter feuchten Bedingungen mit ausreichender Bodenfeuchte ausgebracht werden. Das Produkt wirkt sicher gegen schwer bekämpfbare Unkräuter und erfasst unter anderem den Schwarzen Nachtschatten, Klettenlabkraut sowie Ackerfuchsschwanz, Hirsearten und das Einjährige Rispengras.

  • Bewährte Wirkstoffkombination
  • Breites Wirkungsspektrum
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Kurzinfo

Wirkstoff:
240 g/kg Flufenacet + 175 g/kg Metribuzin
HRAC:
K3+C1
Formulierung:
WG
Kulturen:
Kartoffel, Sojabohne
Indikationen:
Siehe Produktinformation
Gebindegröße:
5 kg

Details

Pfl. Reg. Nr.:
4172-0
Produktgruppe:
Herbizid
Lagertemperatur:
4-35 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier:
UN3077, UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FEST, N.A.G. (ENTHÄLT FLUFENACET UND METRIBUZIN), 9, III, (-)

Infomaterial

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt