Delta Super ist ein nicht pflanzensystemisches Kontakt- und Fraßinsektizid. Das Insektizid ist auch bei niedrigen Temperaturen sehr gut wirksam. Behandlungen müssen rechtzeitig erfolgen, um die Schädlinge zu Beginn ihrer Entwicklung zu bekämpfen. Zusätze von Netzmitteln oder Ölen können zur gründlichen Benetzung der Pflanzenteile und zur Wirkungssicherheit in die Spritzbrühe zugesetzt werden. Delta Super ist mit Ölen oder Netzmitteln sowie AHL (Wasser: AHL mind. 3:1) mischbar. Die Gebrauchsanleitungen der Mischpartner sind unbedingt zu beachten.

  • Schnell durch den Knock-Down-Effekt
  • Stark wirksames Pyrethroid
  • Wirkt gegen viele Schädlinge

Kurzinfo

Wirkstoff:
25 g/l Deltamethrin

Formulierung:
EC

Kulturen:
Weizen, Gerste, Roggen, Triticale, Hafer, Raps

Indikation:
Getreide:
Getreidewickler, Getreidehähnchen: 0,3 l/ha
Raps:
Beißende Insekten: 0,3 l/ha
Rübsenblattwespe: 0,2 l/ha

Gebindegröße:
1 und 5 Liter

Details

Pfl. Reg. Nr.: 3389-0
Produktgruppe: Insektizid
Lagertemperatur: 0 – 30 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier: UN1993, ENTZÜNDBARER FLÜSSIGER STOFF, N.A.G., 3, III, (D/E), UMWELTGEFÄHRDEND

Anwendungsempfehlung/Tankmischungen

Infomaterial

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt