Das Blattherbizid beinhaltet Wirkstoffe Dicamba und Nicosulfuron. Aufgenommen werden die Wirkstoffe über den Blattapparat der Ungräser und Unkräuter. Das Nicosulfuron wird nach der Aufnahme über das Xylem und Phloem in die teilungsaktiven Bereiche der Schadunkräuter transportiert. Dort wird die Biosynthese von den Aminosäuren Valin und Isoleucin verhindert und dadurch die Pflanzenentwicklung gehemmt. Das Dicamba innerhalb der Pflanzen transportiert und wirkt als auxinartiger Wachstumsregulator. Wüchsige Witterungsbedingungen fördern die Wirkung. Kaltor® wird für eine optimale Wirkung mit dem Netzmittel Connector® ausgebracht.

  • Bewährte Wirkstoffkombination
  • Breites Spektrum gegen Gräser und Unkräuter
  • Langer Anwendungszeitraum

Kurzinfo

Kaltor® + Connector® Pack
Kaltor® (600 g/kg Dicamba + 150 g/kg Nicosulfuron)
Connector® (716 g/l Rapsölethyl- und -methylester + 179 g/l nichtionische Tenside)
Kultur:
Siehe Produktinformation
Indikationen:
Siehe Produktinformation
Gebindegröße:
1 kg + 2 Liter

Details

Kaltor®
Pfl. Reg. Nr.:
4237-0
Produktgruppe:
Herbizid
Lagertemperatur:
0-40 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier:
UN 3077 UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FESTSTOFF, N.O.S. (NICOSULFURON/ DICAMBA), 9, III, (E)

Connector®
Produktgruppe:
Zusatzstoff
Lagertemperatur:
0-40 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier:
Kein Gefahrgut im Sinne der Transportvorschriften.

Infomaterial

Produktinformation Kaltor + Connector Pack
Produktinformation Kaltor
Produktinformation Connector
Sicherheitsdatenblatt Kaltor
Sicherheitsdatenblatt Connector

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt