Der Wirkstoff Prosulfocarb wird von den Unkräutern und Ungräsern im Keimstadium hauptsächlich über das Hypokotyl aufgenommen und weniger über die Wurzeln. Somit werden nicht nur keimende sondern auch bereits aufgelaufene Unkräuter und Ungräser gut erfasst. Stärker entwickelte Pflanzen werden ungenügend erfasst.

  • Bekämpft schnell und wirksam Kletten-Labkraut und Nachtschatten
  • Idealer Mischpartner für Metribuzin
  • Sehr gute und stabile Wirkung bei bester Verträglichkeit

Kurzinfo

Wirkstoff:
800 g/l Prosulfocarb (78,43 Gew.-%)

HRAC/WSSA:
N/15

Formulierung:
EC

Kulturen:
Ackerbau, Freiland Winterweichweizen, Winterhartweizen, Wintertriticale, Wintergerste, Dinkel, Winterroggen

Indikation:
Einjährige ein- und zweikeimblättrige Unkräuter

Gebindegröße:
5 Liter

Details

Pfl. Reg. Nr.: 4140-0
Produktgruppe: Herbizid
Lagertemperatur: 0 – 30 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier: UN3082, UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FLÜSSIG, N.A.G, (ENTHÄLT: PROSULFOCARB), 9, III, (D/E)

Infomaterial

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt