Orefa® Captan 80 WG

Orefa® Captan 80 WG

Orefa® Captan 80 WG wirkt als Kontaktfungizid protektiv gegen Schorf (Venturia spp.) in Apfel und Birne. Im Rahmen der Schorfbekämpfung werden miterfasst: Botrytis, Monilia, Nectria und Gloeosporiu-Erreger. Das darin enthaltene Captan dringt durch die Membran in den Schadpilz ein und führt dort zu Störungen im Stoffwechsel. Dadurch werden die Sporenkeimung und die Mycelbildung verhindert, bevor der Schadpilz in das Blattgewebe eindringt. Die Bekämpfung erfolgt somit zum Zeitpunkt der Sporenkeimung. Zudem regt Orefa® Captan 80 WG die Blatt- und Fruchtentwicklung sowie die Ausfärbung der Früchte an, fördert einen gesunden Blattstand, sorgt für eine Heilung der Fruchtoberhaut bei Risswunden und unterstützt die Ausbildung eines dichtzelligen Gewebes der Fruchtschale.

  • Sehr gute Kulturverträglichkeit
  • Wichtiger Baustein im Resistenzmanagement
  • Einsatz nach Ernte möglich

 

 

GP-Nummer:005177-00/001
Produktgruppe:Spezialprodukte
Bienengefährlichkeit:B4: Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich eingestuft (B4).
Gebinde:2 x 10 kg
Auflagen:NW607, NW468, NW604, WP732, WP747
Lagerklasse (nach TRGS 510):11
Lagertemperatur:0-40°C
Bezeichnung im Beförderungspapier:UN 3077, UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FEST, N.A.G., (ENTHÄLT: CAPTAN), 9, III, (E)

Produktinformation Orefa® Captan 80 WG

Sicherheitsdatenblatt Orefa® Captan 80 WG