Granprotec enthält Deltamethrin, ein synthetisch hergestelltes Insektizid, das auf der Struktur natürlicher Pyrethroide basiert. Es greift in das Nervensystem der Insekten ein und führt dazu, dass sich die Na+-Kanäle der Nervenzellen nicht mehr schließen. Na+-Ionen strömen ungehindert in das Zellinnere hinein und es kommt zu unkontrollierbaren Nervenimpulsen. Granprotec wirkt als Kontaktgift, das entweder über die Kutikula aufgenommen oder gefressen wird und so auf das Nervensystem der Insekten Einfluss nimmt. Die Anfälligkeit der Insekten ist von mehreren Faktoren abhängig, die, wie bei vielen Insektiziden, auch von Umweltfaktoren beeinflusst werden.

Kurzinfo

Wirkstoff:
25 g/l Deltamethrin (2,66 Gew.-%)
IRAC:
3A
Formulierung:
EC
Kulturen:
Getreide
Indikationen:
Siehe Produktinformation
Gebindegröße:
5 Liter

Details

Pfl. Reg. Nr.:
4307-0
Produktgruppe:
Insektizid
Lagertemperatur:
0-30 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier:
UN1993 ENTZÜNDBARER FLÜSSIGER STOFF, N.A.G. (DELTAMETHRIN (ISO), (S)-Α-CYAN-3-PHENOXYBENZYL-(1R,3R)-3-(2,2- DIBROMVINYL)-2,2-DIMETHYLCYCLOPROPANCARBOXYLAT; HYDROCARBONS, C9, AROMATICS; BENZENESULFONIC ACID, C10-13-(LINEAR) ALKYL DERIVS., CALCIUM SALT ; 2-ETHYLHEXAN-1-OL), 3, III, (D/E), UMWELTGEFÄHRDEND

Infomaterial

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt