Rapsan® 500 ist ein selektives Herbizid zur Bekämpfung von Unkräutern und Ungräsern mit breiter Zulassung. Die Aufnahme des Wirkstoffs Metazachlor erfolgt über die Wurzeln, bei einer Nachauflaufanwendung ebenfalls über das Blatt. Ein- und zweikeimblättrige Unkräuter werden besonders gut im Keimblatt- bis max. ersten Laubblattstadium erfasst. Eine gute Bodenfeuchte unterstützt die Aufnahme von Rapsan® 500, da sich der Wirkstoff besser im Boden löst und verteilt.

  • Der Einzelbaustein für die Unkrautbekämpfung
  • Ausgesprochen breites Basisspektrum
  • In verschiedenen Gemüsekulturen zugelassen

Kurzinfo

Wirkstoff:
500 g/l Metazachlor
HRAC:
K3
Formulierung:
SC
Kulturen:
Winter- und Sommerraps, Stoppelrübe, Kohlgemüse, weitere genehmigte Kulturen
Indikationen:
Einjährige ein- und zweikeimblättrige Unkräuter
Gebindegröße:
5 Liter

Details

Pfl. Reg. Nr.:
2307-901
Produktgruppe:
Herbizid
Lagertemperatur:
4-35 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier:
UN 3082 UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FLÜSSIG, N.A.G. (METAZACHLOR), 9, III, (-)

Anwendungsempfehlung/Tankmischungen

Infomaterial

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt