Der Wirkstoff Aclonifen im Chandor® verfügt über eine sehr gute Bodenwirkung, bekämpft aber auch bereits aufgelaufene Unkräuter im Keimblattstadium. Eine ausreichende Bodenfeuchtigkeit ist für eine sehr gute Wirkung förderlich. Bekämpft werden einjährige Ungräser und zweikeimblättrige Unkräuter. Das breite Wirkungsspektrum umfasst auch triazinresistenten Weißen Gänsefuß oder Knöterich-Arten. Ein Einsatz ist in metribuzinunverträglichen Kartoffelsorten möglich. Als zentraler Baustein in der Herbizidstrategie kann Chandor® mit vielen Produkten gemischt werden und den jeweiligen Standortbedingungen angepasst werden.

  • In vielen Kulturen zugelassen
  • Flexibel in der Anwendung
  • Breite Wirkung inkl. Knöterich-Arten

Kurzinfo

Wirkstoff:
600 g/l Aclonifen
HRAC/WSSA:
F3/32
Formulierung:
SC
Kulturen:
Kartoffel, Ackerbohne, Sonnenblume, Futtererbse, Mais und weitere Kulturen im Gemüsebau
Indikation:
Siehe Produktinformation
Gebindegröße:
5 Liter

Details

Pfl. Reg. Nr.:
4229-0
Produktgruppe:
Herbizid
Lagertemperatur:
4 – 35 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier:
UN 3082 UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FLÜSSIG, N.A.G. (ACLONIFEN), 9, III, (-)

Anwendungsempfehlung/Tankmischungen

Infomaterial

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt