Pomax®

Maximale Wirkung gegen Lagerfäulen

Pomax® - Maximale Wirkung gegen Lagerfäulen

Durch die Kombination der Wirkstoffe Fludioxonil und Pyrimethanil ist Pomax® ein hervorragendes Produkt zur Bekämpfung von pilzlichen Lagerkrankheiten im Kernobst. Pomax® hat eine Kontaktwirkung (oberflächenaktiv) über den Wirkstoff Fludioxonil. Fludioxonil gehört zu den Wirkstoffgruppen, die als nicht resistenzgefährdet eingestuft sind (FRAC-Gruppe E2). Pyrimethanil mit seiner translaminaren Wirkung hat neben der protektiven Wirkung, ebenso wie Fludioxonil, eine kurative Wirkung. Mit Pomax® wird ein höchstes Maß an Wirkungssicherheit gewährleistet. Durch gezielte Planung mit Pomax® kann auch die Wirkstoffobergrenze eingehalten werden.

  • Effektive Wirkung durch die Kombination von zwei Wirkstoffen
  • Der Einsatz von zwei Wirkstoffen minimiert das Resistenzrisiko
  • Kurze Wartezeit

 

 

Zulassungsnummer:008483-00
Produktgruppe:Spezialprodukte
Bienengefährlichkeit:B4: Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich eingestuft (B4).
Gebinde:4 x 5 l
Auflagen:NW605-1, NW606, NW468
Lagerklasse (nach TRGS 510):12
Lagertemperatur:0-30 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier:UN 3082, UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FLÜSSIG, N.A.G., (pytimethanil + fludioxonil mixture), 9, III, (E)
Hinweis auf Sondervorschrift:274, 335, 601

Produktinformation Pomax®

Sicherheitsdatenblatt Pomax®