Teson® ist ein breit wirksames Fungizid aus der Gruppe der Ergosterol-Biosynthesehemmer mit systemischen Eigenschaften gegen pilzliche Krankheitserreger in Getreide- und Rapskulturen. Der darin enthaltene Wirkstoff Tebuconazol greift in den Stoffwechsel der Pilze ein, was zu deren Absterben führt. Zudem verhindert Teson® die Verbreitung bereits vorhandener Pilzsporen, wodurch eine erneute Ausbreitung bzw. ein erneuter Befall der Pflanze verhindert wird. Es erreicht eine Wirkungsdauer von einigen Wochen und wirkt sowohl vorbeugend (protektiv) als auch befallsstoppend (kurativ bzw. eradikativ).

  • Günstiger Partner gegen Roste im Getreide
  • Flexibel in Aufwandmenge und Einsatzzeitpunkt
  • Bewährter Tankmischpartner in der Ährenbehandlung

Kurzinfo

Wirkstoff:
250 g/l Tebuconazol
FRAC-Gruppe:
G1
Formulierung:
EW
Kulturen:
Weizen, Gerste, Triticale, Winterraps
Indikationen:
Siehe Produktinformation
Gebindegröße:
5 Liter

Details

Zulassungsnummer:
007519-60
Produktgruppe:
Fungizid
Bienengefährlichkeit:
B4: Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich eingestuft (B4).
Lagerklasse (TRGS 510):
12
Lagertemperatur:
4-35 °C
Bezeichnung im Beförderungspapier:
UN 3082, UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FLÜSSIG, N.A.G. (TEBUCONAZOL), 9, III, (-)

Infomaterial

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt